CNC Gantry-Single-Fräsanlage/UNIVERSAL

Universelles Kraftpaket mit einem Eilgang von 80 m/min

Diese Maschine vereint die Maschinenkonzepte der massiven Modellbauanlagen und die der CNC Fräsbearbeitungszentren für Kunststoffe und Verbundstoffe von HG GRIMME SysTech. Die CNC Fräsanlage in Gantrybauweise G-S-F/U ist deutlich platzsparender als die wesentlich massiveren Modellbaufräsen und liegt mit ihrer Performance zwischen den Grundkonzepten der GSF und der PSF-M/GSF-M.

Der Alleskönner von HG GRIMME SysTech

Das Einrichten der Maschine ist simpel und die Reinigung nach dem Fräsvorgang ist aufgrund der Gantry-Bauweise leicht durchführbar. Wegen ihrer Leistungsfähigkeit ist ein Wechsel im Material keine Herausforderung. Die Maschine ist für die Kunststoffnachbearbeitung als auch für den Formen- und Modellbau geeignet. Die Verarbeitung von Modellbauwerkstoffen sowie CFK, GFK und Ureol, aber auch sämtliche Kunststoffe, Verbundstoffe und Aluminium ist für ein Gantry Frässystem/Universal kein Problem. Die Maschine ist mit einer kraftvollen Hiteco Spindel mit 15 kW in S6 ausgestattet. Die Eilganggeschwindigkeit der Linearachsen X/Y beträgt 80 m/min und in Z 60 m/min. Diese Leistung wird unter anderem mit einem Zahnstangenantrieb in der Z-Achse erreicht. Die CNC Fräse ist mit einem wartungsarmen 10-fach Werkzeugwechsler ausgestattet, welcher am Träger der Y-Achse mitfährt. Dadurch ist ein effektiver und schneller Werkzeugwechsel möglich.

Die Vorrichtung wird auf dem Tisch mit Meisterdübeln positioniert. Der Tausch der Vorrichtung ist dadurch einfach und der Zeitaufwand gering. Durch die Kombination aus Leistung, Spindel und der Stabilität des Gesamtkonzeptes, ist die Genauigkeit beim Fräsen enorm hoch.

Technische Daten:

Verfahrwege X/Y/Z: 4200 x 2200 x 1060 mm
Würfelmaße: 3500 x 1500 x 862 mm
Tischbeladung: 1500 kg
Frässpindel (S6): 15 Kw

10-fach Werkzeugwechsler, Leistenmagazin mitfahrend
10-fach Werkzeugwechsler, Leistenmagazin mitfahrend
Option: Gesicherte Schiebetüren oder Folienrolltor
Option: CNC Gantry-Single-Fräsmaschine mit Rolltor
Sehr stabiler Stahlprofilrahmen mit seitlichem Fenster
Sehr stabiler Stahlprofilrahmen mit seitlichem Fenster
Hochtourige Frässpindel 15 KW in S6
Hochtourige Frässpindel 15 KW in S6
Option: Lichtdurchlässiges Faltschiebedach, zum Öffnen als Staubschutz
Option: Lichtdurchlässiges Faltschiebedach, zum Öffnen als Staubschutz
Steuerung SINUMERIK mit 10"/19" Touchbildschirm
Steuerung SINUMERIK mit 10"/19" Touchbildschirm
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weitere Optionen:

  • Handterminal/Teachbox
    Mit dem HT können Teach-In Programme erstellt und im manuellen Betrieb (JOG-Modus) Einrichtarbeiten ausgeführt werden.
  • Schnell-Lauftor/Folienrolltor:
    Das Rolltor ist eine platzsparende Variante. Zusätzlich hat der Werker einen schnelleren Zugang in den Bearbeitungsraum. Somit können Zykluszeiten eingespart werden.
  • Faltschiebedach mit Lichtdurchlässigkeit
    Das flexible Faltschiebedach fährt während des kompletten Bearbeitungsprozesses mit. Dabei schützt es die Maschine und das Arbeitsumfeld vor Verschmutzung und Frässtaub. Des Weiteren sorgt die Lichtdurchlässigkeit des Faltschiebdaches für einen hellen Innenraum im Bearbeitungszentrum.
  • Faltenbalg in X, Y und Z
    Die Faltenbalgsysteme in den linearen Achsen schützen die Linearführungen sowie das optional wählbare Längenmesssystem vor anfallendem Staub und Späne.
  • Glaßmaßstab/Längenmessgerät in X, Y und Z-Achse
    Um die Präzision einer Anlage zu erhöhen kann die Maschine zusätzlich mit einem Heidenhain Längenmessgeräten ausgestattet werden. Das Bearbeitungszentrum bietet die Möglichkeit jede lineare Achse optional mit einem Längenmessgerät zu erweitern und damit die Genauigkeit des Bearbeitungsprozesses zu erhöhen.
  • Renishaw-Messtaster-System mit Interface
    Um eine gleichbleibende Qualität des Fräsprozesses zu gewährleisten, ist der Einbau eines TS27R Messtastersystems von Renishaw möglich. In regelmäßigen Abständen wird hierbei der Zustand des Werkzeuges kontrolliert und im Bedarfsfall das Werkzeug getauscht.
  • Werkstückvermessung mit 3D-Messtaster-System
    Mit dem 3D-Messtastersystem wird die Maschine optimal kalibriert und das Werkstück vermessen. Damit ist die gleichbleibende Qualität der Fräsbearbeitung garantiert.
  • Kopfabsaugung am Fräskopf
    Schwebstaub und Späne werden direkt am Fräskopf abgesaugt, dadurch bleibt der Bearbeitungsraum weitgehend sauber und sorgt für ein gutes Raumklima.
  • Passender Sondertisch
    Wir entwickeln für unsere Kunden passende Sondertische, wie zum Beispiel Aluplatten und auch Bohrbilder. Vorrichtungen können über Meisterdübel, Mubux oder Passstifte fixiert werden. Komplex geformte Bauteile werden exakt aufgenommen und können anschließend bei hohem Frästempo prozesssicher und schwingungsfrei bearbeitet werden.
Menü
ProduktfinderFinden Sie Ihre passende Maschine.
Kontakt
+49 82 41 96 08 0