Thermoformmaschine masterform

Speziell für die Verformung von Faserverbundmaterialien entwickelt, wird mit einer Spannkraft von bis zu 100 Tonnen gearbeitet, um beste Ergebnisse auch bei komplexen Formen und scharfen Kanten zu garantieren. Eine bedienerfreundliche Handhabung durch einen einzigen Mitarbeiter ist möglich. Eine gewinnbringende Lösung auf kleinstem Raum.

Klicken für weitere Infos

Verfahrweg / Würfelmaß

  • Vielseitig – Die Maschine gewährleistet äußerst kurze Rüstzeiten unter Verwendung verschiedenster Materialien. Die Vielseitigkeit wird durch eine individuell ansteuerbare Ober- und/oder Unterheizung erweitert.
  • Kompakt – Die Maschinenstruktur bietet das optimale Verhältnis von Formteilgröße zum Platzbedarf. Ein spezielles Tischsystem ermöglicht die erforderliche Verpressung der beiden Werkstückhälften.
  • Funktional – Die Maschine kann dank automatischer und selbstkorrigierender Maschinenfunktionen durch nur einen Bediener überwacht werden.
  • Formgröße – Von 1.500 x 1.200 mm bis zu 3.000 x 2.000 mm

Technische Daten

Abmessungen Formwerkzeug
X (mm) min. 1.500 – max 3.000
Y (mm) min. 1.200 – max. 2.000
Max. Höhe Formwerkzeug  (mm) 400
Eigenschaften
Max. Verschlusskraft (t) 120
Plattenladung automatisch
Plattenentladung automatisch
Vollständiger Produktionswechsel < 30 min
Prozesse Vacuum forming, pressure forming, twinsheet forming

Vorteile

THERMOFORMUNG: CMS MACHT ES EINFACH!

Mit dieser extra für den Prozess der Thermoformung entwickelten Kontrollsoftware lassen sich alle Prozessparameter einfach und intuitiv verwalten. Die benötigte Zeit zum Erlernen der Software liegt um 53 % unter anderen Lösungen. Weil alle Variablen in nur einem einzigen Programm gespeichert werden, lassen sich die Ergebnisse auch noch nach Jahren wiederholen.

GEFERTIGT FÜR DAS TWINSHEET

Zwei Heizstationen können zum Formen von Twinsheets eingesetzt werden. Die beiden Stationen sind mit einer Doppelheizung ausgestattet, um auf beide Platten unabhängig voneinander einzuwirken. Dadurch wird gleichzeitig eine optimale Erwärmung auch bei unterschiedlichen Stärken und Farben gewährleistet. Ein weiterer Vorteil ist der uneingeschränkte Zugang zu den Werkstückinnenseiten, um dort Einsätze oder Strukturen zu erzeugen.

PRÄZISION UND KLASSENBESTE LEISTUNG

Das über gemeinsame Säulen verfügende System zum Bewegen der Formwerkzeugtische garantiert eine perfekte Ausrichtung der Formwerkzeuge ohne Zentriervorrichtungen zu verwenden. Die Bewegung erfolgt mithilfe 8 bürstenloser Motoren. Dies und ein hydraulisches Verriegelungssystem gewährleisten die mittels Software einstellbaren, hohen Schließwerte bis zu 120 Tonnen.

RUNDUM FLEXIBILITÄT

Im Einzelblattmodus kann beim Tiefziehen und beim Formpressen sowohl im Standardmodus als auch im Pendelzyklus die zweite Station eingesetzt werden. Letztere dient dem Erwärmen der Platte während des Formens und des Abkühlens der vorherigen Platte. Auf diese Weise liegt die Produktivität bis zu 63 % höher als in der Ausführung mit einer einzigen Station. Die Platte kann während der Erwärmung und Formung gedehnt werden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Keine Standardlösung?

Gerne beraten wir Sie auch bezüglich einer kundenspezifischen Lösung – perfekt auf Sie zugeschnitten!

Jetzt Kontakt aufnehmen

Sie haben Fragen? Wir sind für Sie da.

Menü
ProduktfinderFinden Sie Ihre passende Maschine.
Kontakt
+49 82 41 96 08 0